Neuigkeiten

Was gibt es neues?

Das Ereignis Rock over Lohof am 16.10.2010 wurde aus technischen Gründen ersatzlos gestrichen. LEIDER!!! Der Veranstalter ist aber bemüht, einen neuen Termin zu finden. Wir bleiben dran.

Was macht die Band denn gerade?

Walli hat sich gerade dazu entschlossen, in der Sommerpause ihren leicht neurotischen Hund \"Dio\" etwas besser zu erziehen. \"...ich versuche es jetzt einmal mit Befehlen und weniger mit Diskussion! Schließlich bin ich ja das Alphatier oder so ähnlich\" !!!! Wenn es Dio genau so sieht, kann ja gar nichts mehr schief gehen. Viel Glück Di.. ähh Walli.

Mikey ist gerade dabei seine Fähigkeiten als Bassist bei Timerunner mehr und mehr zu vertiefen. Unser Programm hat ja auch einige knifflige Songs dabei. Da muss er neben seinem Soloprojekt auch ´ne Menge Zeit investieren. Seine Familie soll aber auch noch was von ihm haben. Mikey macht das schon;-) Danke an seine Familie für das Verständnis.

Joe arbeitet gerade an einer neuen Homepage für Timerunner. Auch hier wird auf Veränderung gesetzt. Joe hat seinen Urlaub dazu aufgewendet und sich mit dem speziellen Programm auseinander gesetzt. Nun beherrscht er das Prog. ganz gut (oder das Prog. ihn?) und wir sind alle gespannt wie die neue Seite ausfällt.
Timerunner bedankt sich vor allem bei seiner Familie. Danke an Erika und Kinder für Euer Verständnis.

Andy ist aus seinem wohlverdienten Urlaub wieder zurück, so dass wir wieder am Programm arbeiten können.

Oki ist momentan sehr viel unterwegs. Somit hat er auch Zeit sich die Songs noch besser \"drauf zu ziehen\". Gottlob fährt er dabei immer alleine im Auto. Denn im Flugzeug darf er nicht mehr mit Kopfhörer sitzen und hat Rede- und Singverbot. Im Zug nehmen sie ihn schon gar nicht mehr mit. Außerdem hat Oki das Booking und das Marketing für übernommen. Damit hat er auch genug zu tun. Die ersten Kontakte und der Termine sind bereits in Planung . Der nächste Termin findet am 21.10.2010 im Schwabinger Podium statt. Genaueres und Infos zu unseren nächsten geplanten Terminen findet Ihr auf unserer Website Termine.

In diesem Sinne \"Auf bald\"
Cheers and Rock´n Roll

Timerunner wieder komplett!

Es ist geschafft! Timerunner ist wieder komplett. Nach intensiver Suche für einen geeigneten Nachfolger am Bass, haben wir endlich den richtigen gefunden. Kurioserweise handelt es sich hier um ein \"altes\" Familienmitglied von Timerunner:

Wir begrüßen ganz herzlich Mikey Wenzel wieder zurück bei und freuen uns sehr, dass Mikey sein Talent (nicht nur am Bass) mit uns teilt. Dieses Talent könnt ihr schon mal unter www.mikey-online.de selbst bewundern. Wer seine Website besucht und durchstöbert hat, wird bemerken, dass durch Mikey auch eine wesentliche Kraft am Gesang bekommt. Damit werden Chorgesänge und auch einige andere Songs neu verpackt und interpretiert. Auch werden wohl einige Songs von Mikey zum besten gegeben. Wir arbeiten nun auch an neuen Songs für unser Programm, das sicherlich so manche Überraschung ans Licht bringen wird.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für die zahlreichen Bewerbungen als Bassist(in) bei Timerunner bedanken. Wir hatten echt große Mühe eine Entscheidung zu finden. Jede(r) Bassist(in) hat uns mit seiner /ihrer Art und Weise (spielerisch wie menschlich) so beeindruckt, dass wir am liebsten alle behalten hätten. Das Zusammenspiel mit jedem einzelnen hat uns wirklich viel Freude und Spaß bereitet. Für die Zukunft wünscht Timerunner jedem dieser \"Bewerber\" Alles Gute und freut sich auf ein Wiedersehen auf irgendeiner Bühne.

Cheers and Rock´n Roll

We´re back again

Die Ruhepause ist vorbei und sind wieder im Proberaum. Es wird zielstrebig an der nächsten Show gearbeitet. Dietmar, unser zweiter Gitarrengott, hat uns verlassen. Timerunner wird das als Anlass dafür nehmen, dass gesamte Konzept etwas zu verändern. Oki und Andi werden sich wechselseitig die Gitarre umhängen und Joe die Soloparts mehr auf seine Kappe nehmen. Das heisst: Timerunner reduziert sich auf 1 Frau und 4 Mannen. Unser Basser Jacek befindet sich gerade auf Tour (Mann hat der es gut;-)) mit einer zweiten Projekt-Band, welche sich im Profi-Bereich ansiedelt. Jacek macht das, wofür ihn alle beneiden. Es ist auf dem Sprung. Alles Gute hierfür. Gerade testen wir einige Bass-Kandidaten, welche unsere Neuausrichtung unterstützen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die wundervolle und spassige Zeit mit Dietmar und Jacek bedanken. Wir haben viel erreicht und erlebt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und auf etwaige Sessions mit unseren ehemaligen Familienmitgliedern. Songtechnisch wird so ziemlich alles beim alten bleiben. Die Show wird etwas mehr Choreographie bekommen (mehr Platz auf der Bühne) und der Sound wird sich Dank neuer Anlage ebenfalls nochmal verbessern.

Rocking Spring

Der Frühling war ganz schön rockig bislang – einige Gigs im altbekannten Schwabinger Podium, dann eine richtig klasse Feier zusammen mit den Bad Cats (www.badcats.de), mit denen wir auch die Gröbenzeller Musiknacht im Sommer rocken. Langweilig wurde uns hier nicht, und all denjenigen, die uns zugesehen haben, auch nicht.

Im April und Mai wird es urlaubs- und terminbedingt etwas ruhiger. Wir sind sicherlich aber bald wieder mal im Podium zu sehen – neue Termine sind laufend in Abstimmung!

Holy Rumble 2009

Vielen Dank an BadCats und Orange Fizz für die Einladung zum Holy Rumble 2009. Es hat uns einen riesen Spass gemacht, 17 Minuten auf der Bühne Gas zu geben. Zugegebenermaßen, unsere Interpretation von „let it snow“ war sehr rockig. Dafür hat’s auch für ein Foto in der SZ gereicht.

Dieses und den Artikel zum Holy Rumble in der SZ könnt Ihr hier abrufen

Unser großer Dank geht an:
Joe und Tom von den www.badcats.de sowie Orange Fizz für die Einladung und Organisation sowie allen anderen beteiligten Bands für die fantastische Musik.